GENERAL TERMS AND CONDITIONS OF GERATEX TRADING e.U. („GERATEX") FOR BUSINESS TRANSACTIONS WITH CONSUMERS 

 

1. TERMS AND CONDITIONS; CONTRACTUAL PARTNERS

The following General Terms and Conditions (hereinafter referred to as "General Terms and Conditions" apply to all contracts for the purchase of goods in the online shop of Geratex Trading e.U., Hetzgasse 34/8, 1030 Vienna, Austria (hereinafter referred to as "Geratex") - e.g., accessible via www.sayhurray.at - by the customer (hereinafter referred to as "Customer"; Geratex and the Customer hereinafter jointly referred to as the "Parties"). Any deviating terms and conditions of the Customer shall not become an integral part of the contracts between the Parties even if Geratex does not expressly contradict their effectiveness. Contractual partners within the scope of the contract are exclusively Geratex and the ordering Customer.

 

2. ORDERS BY THE CUSTOMERS

2.1 All orders by the Customer apply subject to acceptance by Geratex and the availability of the goods. When submitting an order, the accuracy and completeness of all information submitted are guaranteed by the Customer. In addition, the Customer confirms that he/she is an authorized user of the credit or debit card or other method of payment used for the order. 

2.2 Only adults with a residential address within the European Union (EU) may order from us. The order must not be placed for commercial nor independent professional activity and not on behalf of a third party.

 

3. ENTERING INTO A CONTRACT

3.1 The presentation of products in the online shop is not a legally binding offer, only non-binding product advertising. By ordering goods, the Customer submits a binding offer to enter into a purchase contract. After submitting the order, the Customer will receive an email acknowledging receipt of the order (hereinafter referred to as "Order Acknowledgment"). This Order Acknowledgment represents acceptance of the offer, but this does not yet result in a contract coming into existence. A purchase contract between Geratex and the Customer will only come into existence by means of a further express order confirmation (offer acceptance by Geratex after checking the Customer data (credit and identity check) and availability of the goods) or by sending of the goods.

3.2 Goods are only sold in usual household quantities.

 

4. TERMS AND CONDITIONS OF DELIVERY; SHIPPING COSTS; COSTS FOR RETURNS IN THE EVENT OF CANCELLATION

4.1 Deliveries by Geratex shall only be made after receipt of the purchase price in addition to any shipping costs incurred in accordance with Articles 4.3.

4.2 After we receive the payment, delivery is performed by mail dispatch to the delivery address, within the EU, indicated by the client. A delivery outside the EU is not possible. Unfortunately, it is not usually possible to deliver to PO box addresses or to a Packstation.

4.3 The delivery costs for the deliveries in an EU member country are indicated on the online shop, in the overview of the shipping costs and are accounted for the client in the order form.

4.4 In case of the exercise of the legal right of cancellation, in accordance with the section 6, the following regulation applies for the costs of returning goods: the clients from Germany, Austria, France, the Netherlands or United-Kingdom can use our free return service. The clients from all other EU countries have to bear themselves the costs of return delivery and are responsible of the return delivery until the package arrival in our storage center.

 

5. PRICES AND PAYMENT METHODS

5.1 The prices, which are indicated in the online shop are the final prices, including the legal value added tax and excluding the possible shipping costs, in accordance with the previous sections 4.3 and 4.4. During the ordering process, the client receives before the order shipment an overview of information with notably the total price of the order.

5.2 The client can make the payment by credit card, PayPal or immediate transfer. We reserve the right, for each order, not to propose certain methods of payment and refer to other methods of payment.

5.3 The Customer can change the payment type stored in his/her user account at any time.

 

6. REVOCATION NOTICE

 

RIGHT OF CANCELLATION

You have the right to cancel this contract within fourteen days without stating a reason. 

The cancellation period totals fourteen days from the day on which you or a third-party appointed by you, who is not a carrier, take(s) possession of the goods. 

 

In order to exercise your right of cancellation, you must notify us (Geratex Trading e.U., Hetzgasse 34/8, 1030 Vienna, Austria, E-Mail online@sayhurray.at) by means of a clear declaration (e.g., by mail or email) of your decision to cancel this contract. You may use the attached sample cancellation form, but this is not a requirement. 

In order to comply with the deadline for cancellation, it is sufficient that the notification of the exercising of the right of cancellation is sent before the end of the cancellation period.

 

CONSEQUENCES OF CANCELLATION

If you cancel this contract, we must refund to you all payments that we have received from you including shipping costs (with the exception of the additional costs that result if you have chosen another form of delivery than the cheapest standard delivery offered by us) immediately and not later than within fourteen days from the date on which we received your notification of the cancellation of this contract. For such repayment, we will use the same payment method that you used for the original transaction, unless expressly agreed otherwise with you; under no circumstances will you be charged any fees as a result of such repayment. 

We can refuse to make a repayment until we have received the goods back from you or until you have submitted proof that you returned the goods, depending on which is sooner. 

The goods must be sent or submitted to us.

The deadline will be considered to have been met if you send the goods within the fourteen days. 

Costs of return shipping will be borne by us. 

You will only be responsible for paying for any loss in value if this results from any unnecessary handling on your part when checking the quality, features and functioning of the goods.

 

END OF REVOCATION NOTICE

 

7. EXCHANGES

A direct exchange of the ordered product is not possible. If the client wishes another size or another color for the ordered item, he can use his cancellation right, send back the item and then order it anew. Here, the cancellation right rules apply, paragraph 7 of our general terms of sale.

 

8. RETENTION OF TITLE

The goods remain the property of Geratex until full payment of the purchase price.

 

9. WARRANTY

The warranty is governed by the statutory provisions.

If the products on offer in the online shop are illustrated by images, these may show other items in addition to the product on offer (e.g., accessories and decorative elements). These items are not part of the product or the order. In addition, images may also show product samples and not the actual concrete product itself. Only the product description will be governing with regard to the products on offer.

10. LIABILITY

10.1 Geratex shall be liable without limitation for any and all foreseeable damage and damage arising from acting with intent or with gross negligence. 

10.2 In the event of simple negligence, Geratex shall be liable without limitation for damage arising from injury to life, body or health. In the event of simple negligence as regards material obligations, the liability shall be limited to foreseeable damage typical for the contract. Material contractual obligations are such obligations, the fulfillment of which allow the proper performance of the contract in the first place and the breach of which endangers the achievement of the purpose of the contract and on the compliance with which the Customer may regularly rely. Otherwise, Geratex shall not be liable for property damage and financial loss if caused by Geratex, a legal representative or vicarious agent in simple negligence. 

10.3 To the extent to which the liability of Geratex is excluded or limited under the present Article 10, such shall also apply to the personal liability of employees, representatives and vicarious agents. 

10.4 Liability under the German Product Liability Act shall remain unaffected by the provisions hereinabove.

 

11. APPLICABLE LAW

The laws of Austria, excluding the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods, shall apply to any and all disputes arising in connection with the initiation, performance or administration of the contractual relationship between the Customer and Geratex.

 

12. VOUCHERS

Reduction vouchers cannot be purchased but are delivered by Geratex within special advertising campaigns. Reduction vouchers are not normally redeemable afterwards, cannot be combined with other reduction vouchers and do not apply on reduced products (reduction vouchers are particularly excluded for reduced articles, which are subject to separate rules, which are communicated in association with the particular reduction voucher). Furthermore, any cash compensation is excluded.

 

13. SETTLEMENT OF DISPUTES

The European Commission offers the following platform for online settlement of disputes: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Last updated: 06.09.2020

SAMPLE CANCELLATION FORM

(If you wish to cancel the contract, please fill out and return this form.)

 

To

Geratex Trading e.U.

Hetzgasse 34/8

1030 Wien

Tel +43 6606655444

E-Mail: online@sayhurray.at

 

I/we (*) hereby cancel the contract concluded by me/us (*) for the purchase of the following goods (*)/the performance of the following service (*)

Ordered on (*)/received on (*)

Customer's name

Customer's address

Customer's signature (only when sending a paper notification)

Date

(*) delete as appropriate.

AGBS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER GERATEX TRADING e.U. („GERATEX") FÜR GESCHÄFTE MIT VERBRAUCHERN

 

1. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN; VERTRAGSPARTNER

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB“) gelten für sämtliche Verträge über den Kauf von Waren in dem Online-Shop der Geratex Trading e.U., Hetzgasse 34/8, 1030 Wien, Österreich (nachfolgend “Geratex“) - z.B. abrufbar unter www.sayhurray.at - durch den Kunden. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht Bestandteil der Verträge zwischen den Parteien, selbst wenn Geratex der Geltung nicht ausdrücklich widerspricht. Vertragspartner im Rahmen des Vertragsschlusses sind ausschließlich Geratex und der bestellende Kunde.

 

2. BESTELLUNG DURCH DEN KUNDEN

2.1 Alle Bestellungen des Kunden gelten vorbehaltlich einer Annahme durch Geratex und der Verfügbarkeit der Ware. Beim Aufgeben einer Bestellung wird die Richtigkeit und Vollständigkeit aller angegebenen Informationen durch den Kunden versichert. Ferner bestätigt der Kunde, dass er ein bevollmächtigter Benutzer der Kreditkarte oder Lastschriftkarte oder eines sonstigen Zahlungsmittels ist, das zur Bestellung genutzt wurde. 

2.2 Bestellen können bei uns nur volljährige Personen, die eine Wohnadresse innerhalb der Europäischen Union (EU) haben und bei denen die Bestellung weder für ihre gewerbliche noch für ihre selbstständige berufliche Tätigkeit erfolgt und auch nicht für die eines Dritten. 

3. VERTRAGSSCHLUSS

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich unverbindliche Produktanpreisungen dar. Durch die Bestellung von Waren wird durch den Kunden ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abgegeben. Nach Aufgabe der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, mit der der Eingang der Bestellung bestätigt wird (nachfolgend Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, es kommt hierdurch mithin noch kein Vertrag zustande. Ein Kaufvertrag zwischen Geratex und dem Kunden kommt erst durch eine weitere ausdrückliche Auftragsbestätigung (Angebotsannahme durch Geratex nach Prüfung der Kundendaten (Bonitäts- und Identitätsüberprüfung) und Verfügbarkeit der Ware) oder aber durch Versendung der Ware zustande. 

3.2 Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

 

4. LIEFERBEDINGUNGEN; VERSANDKOSTEN; KOSTEN DER RÜCKSENDUNG IM FALLE DES WIDERRUFS

4.1 Lieferungen von Geratex erfolgen erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst ggf. anfallenden Versandkosten gemäß nachstehenden Ziffern 4.3. 

4.2 Die Lieferung von Waren erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse innerhalb der Europäischen Union per Postversand nach Zahlungseingang. Eine Lieferung außerhalb der EU ist nicht möglich. Leider ist eine Lieferung an Postfachadressen oder Packstationen ebenfalls nicht möglich. 

4.3 Die Versandkosten für Lieferungen in EU-Länder sind in der Versandkostenübersicht im Online-Shop angegeben und werden dem Kunden im Bestellformular ausgewiesen. 

4.4 Im Fall der Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts gemäß Ziffer 6 gilt die folgende Regelung für die Kosten der Rücksendung der Waren: Kunden aus Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden oder dem Vereinigten Königreich können unseren kostenlosen Retourenservice in Anspruch nehmen. Kunden aus allen weiteren EU-Ländern müssen die Kosten für die Rücksendung selber tragen und sind für die Rücksendung solange verantwortlich, bis das Paket in unserem Lagerzentrum eintrifft.

5. PREISE UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN

5.1 Die in dem Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zuzüglich ggf. anfallender Versandkosten gemäß vorstehenden Ziffer 4.3 und 4.4. Im Rahmen des Bestellvorgangs erhält der Kunde vor Absendung der Bestellung eine Übersicht mit Angaben zum Gesamtpreis der Bestellung. 

5.2 Der Kunde kann die Zahlung per Kreditkarte PayPal oder einer SOFORT Überweisung vornehmen. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

5.3 Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.

6. WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Geratex Trading e.U., Hetzgasse 34/8, 1030 Wien, Österreich, E-Mail online@sayhurray.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung​

 

7. UMTAUSCH

Ein direkter Umtausch von bestellter Ware ist nicht möglich. Sollte der Kunde eine andere Größe oder eine andere Farbe des bestellten Artikels wünschen, kann er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, den Artikel retournieren und ihn anschließend erneut bestellen. Dabei gelten die Regelungen der Widerrufsbelehrung Ziffer 7 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

 

8. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum der Geratex.

 

9. GEWÄHRLEISTUNG

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit die in dem Online-Shop angebotenen Produkte durch Abbildungen illustriert sind, können diese neben dem angebotenen Produkt auch weitere Gegenstände (wie z.B. Zubehör und dekorative Elemente) darstellen. Diese Gegenstände sind nicht Teil des Produkts und auch nicht Gegenstand der Bestellung. Darüber hinaus können Abbildungen auch Produktbeispiele und nicht das konkrete Produkt selbst darstellen. Maßgebend für die Beschaffenheit der angebotenen Produkte ist in jedem Fall allein die Produktbeschreibung.

 

10. HAFTUNG

10.1 Im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haftet Geratex für alle darauf zurückzuführenden und vorhersehbaren Schäden unbeschränkt. 

10.2 Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet Geratex für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Im Falle von leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Pflichten ist die Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine wesentliche Pflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Im übrigen haftet Geratex für Sach- und Vermögensschäden nicht, sofern diese von Geratex, einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen leicht fahrlässig verursacht wurden. 

10.3 Soweit die Haftung von Geratex nach dieser Ziffer 10 ausgeschlossen bzw. beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. 

10.4 Unberührt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

 

11. ANZUWENDENDES RECHT

Für sämtliche Streitigkeiten, die in Zusammenhang mit der Anbahnung, Ausführung oder Abwicklung der Vertragsbeziehung zwischen dem Kunden und Geratex entstehen, gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

12. AKTIONSGUTSCHEINE

Aktionsgutscheine können nicht käuflich erworben werden, sondern werden von der Geratex im Rahmen spezieller Werbekampagnen ausgegeben. Aktionsgutscheine sind grundsätzlich nicht nachträglich einlößbar, nicht kombinierbar mit anderen Aktionsgutscheinen und gelten nicht für reduzierte Ware (ausgenommen sind Aktionsgutscheine speziell für reduzierte Artikel, welche gesonderten Regelungen unterliegen, die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Aktionsgutschein mitgeteilt werden). Weiterhin ist eine Barauszahlung ausgeschlossen.

13. ONLINE-STREITBEILEGUNG

Die Europäische Kommission stellt folgende Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Stand: 06.09.2020

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 

An

Geratex Trading e.U.

Hetzgasse 34/8

1030 Wien

Tel +43 6606655444

E-Mail: online@sayhurray.at

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.

TERMS